OHV - Hospiz Oberhavel Logo

Aufnahme

Das stationäre Hospiz Oberhavel Lebensklänge steht offen für alle Menschen, die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Krankheit leiden und deren Lebenserwartung auf Wochen oder wenige Monate begrenzt ist. 
Wir nehmen Ihren Angehörigen auf, wenn die Erkrankung eine palliativ-medizinisch und -pflegerische Behandlung erfordert, für die eine ambulante Versorgung nicht mehr ausreicht.
Weitere Voraussetzungen sind in der Rahmenvereinbarung nach § 39a Satz 4 SGB V festgelegt.

Für Gäste und Angehörige sowie für Ärztinnen und Ärzte haben wir weitere Informationen zur Aufnahme zusammengestellt.

 

Kosten

Die Betreuung im Hospiz wird durch Kranken- und Pflegekassen bzw. durch Spenden finanziert. Für gesetzlich Versicherte entstehen keine unmittelbaren Kosten. Gerne informieren wir Sie über die Aufnahmemodalitäten in unser Haus.